Häufige Fragen

über Sponsino

Sponsino ist eine Crowdfunding-Plattform zur Finanzierung von Sportprojekten. Mit Sponsino können Sportvereine, Sportler*innen, Schulen und Kitas Geld von privaten Spendern sammeln. Seit 2011 wurden mit Sponsino schon jede Menge neuer Trikots, Trainingsgeräte, Kunstrasenplätze, Ausbildungen, Wettkämpfe oder andere Vorhaben finanziert.

Beim Crowdfunding (deutsch „Schwarmfinanzierung“) werden Produkte oder Projekte durch viele kleine Förderer finanziert. Beim klassischen Crowdfunding gibt es das „Alles-oder-Nichts-Prinzip“ (wird die Zielsumme nicht zu 100% erreicht, erhalten alle Förderer ihr Geld zurück – das Projekt wird nicht umgesetzt). Dies gibt es bei Sponsino nicht, jeder Euro bleibt beim Projektstarter.

Sponsino ist eine klassische Spendentafel mit den Vorteilen des Internets und Social Media (u.a. hohe Reichweite, keine zusätzliche Software, jederzeit verfügbar).

Jede Tafel hat 100 Felder, die von Sponsoren erworben werden können. Im Gegenzug erscheint der Name oder das Logo des Sponsors im jeweiligen Feld.

Sponsino steht allen Sportler*innen offen, solange das Projekt einen Sportbezug hat.

Für Projekte außerhalb des Sports schreibt uns eine E-Mail unter info@sponsino.de

Das Ziel von Sponsino war von Anfang an, Crowdfunding so einfach wie möglich zu gestalten. Bei Sponsino gibt es kein „Alles-oder-Nichts-Prinzip“, keine aufwendige Verifizierung mit Treuhandkonten und keine teuren Gegenleistungen für die Sponsoren. Zudem funktioniert Sponsino sowohl online als auch offline (z.B. Poster-Tafel, vorgefertigte Werbeflyer, Barzahlung).

Mit Sponsino macht die Sponsorensuche endlich Spaß. Zudem macht jede Tafel auch gleichzeitig Werbung für euren Verein oder euer Projekt.

Tafel starten

Du kannst deine Tafel komplett eigenständig anlegen, indem du auf „Tafel starten“ klickst. Du erhältst im System auch einige Tipps und Erklärvideos, sollte es Fragen geben. Hast du alle Daten eingeben, prüfen wir deine Tafel und geben sie frei. Nun kannst du sie bewerben und Geld sammeln.

Tipp: für weitere Tafeln kannst du die Daten einfach von der ersten Tafel mit einem Klick kopieren, du musst nicht alles neu eingeben.

Pro Tafel kannst du zwischen 500 und 10.000 Euro sammeln. Einige Projekte wurden auch schon mit mehreren Tafeln finanziert.

Sammelst du für ein einmaliges, besonders wichtiges Projekt, kann die Summe höher sein. Als jährliche Tafel, die einfach die Vereinskasse etwas aufbessern soll, empfehlen wir 10 € je Feld (1.000 Euro-Tafel).

Mit der Freigabe deiner Tafel erhältst du von uns eine E-Mail. Die meisten Sportler*innen bewerben ihre Tafel über ihre Social-Media-Kanäle und ihre Website. Zudem erhältst du vorgefertigte Werbe-Flyer zum Verteilen.

Als Sponsoren kommen bspw. Fans, Freunde, Verwandte, Mitglieder oder auch kleinere Firmen in Betracht. Jede Oma gibt gerne einen kleinen Betrag, wenn der eigene Enkel im Fußballverein spielt und dort dringend neue Tore benötigt werden. Man muss die Oma nur fragen. Sponsino erleichtert diese Sammelaktion – statt Bettelgefühl eine coole Aktion für den ganzen Verein.

Nein, du kannst jederzeit speichern und später weiter machen. Achte auf die Qualität deiner Fotos, des Logos und der Texte.

Sobald du die Anfrage zur Freigabe gestellt hast, prüfen wir deine Tafel und teilen dir ggf. Änderungen mit. Wenn alles passt, wird sie freigegeben. Dies kann 1-3 Tage dauern. Du erhältst mit der Freigabe eine E-Mail.

Nein. Dies unterscheidet Sponsino vom klassischen Crowdfunding. Die Gegenleistung ist der Name oder das Logo in den Feldern auf der Tafel. Wenn du allen deinen Förderern aber darüber hinaus etwas anbieten möchtest, kannst du das tun.

Du erhältst im System einige wichtige Tipps für deine Tafel. Wenn du diese beachtest, bist du auf einem guten Weg.

Wir erheben 10% der gesammelten Summe als Nutzungsgebühr. Du kannst also jederzeit völlig risikofrei starten. Wenn du nichts sammelst, zahlst du auch nichts. Das ist einfach, fair und transparent.

Mit der erhobenen Gebühr stellen wir die Weiterentwicklung der Plattform sicher und finanzieren z.B. die Poster-Tafeln und die Werbe-Flyer.

Tipp: Rechne die Gebühr direkt in deine Zielsumme mit ein.

Durch die Eingabe eines Partner-Codes reduziert sich die Nutzungsgebühr oder du erhältst spezielle Zusatzleistungen.

Nein. Dies unterscheidet Sponsino vom klassischen Crowdfunding. Jeder gesammelte Euro geht vom Sponsor direkt an euch und bleibt auch dort. Wir sind der Meinung, dass jeder Euro zur Unterstützung des Sports gut angelegt ist.

Die Sponsoren geben das Geld direkt an euch. Aktuell kann dies per Überweisung oder in bar erfolgen. Wir haben uns für diese beiden Zahlweisen entschieden, da hierfür keine Gebühren anfallen und mehr Geld dort landet, wo es benötigt wird.

Sponsor werden

Suche die Tafel, die du unterstützen möchtest und klicke auf „Jetzt Sponsor werden“. Du kannst eines oder mehrere Felder per Klick auswählen und mit deinem Namen oder einem Logo gestalten.

Grau hinterlegte Felder sind bereits vergeben. Nach dem Kauf sind die Felder für dich reserviert und werden nach Bezahlung durch den Projektleiter freigegeben.

Du bezahlst direkt an den Verein bzw. Projektstarter. Dies erfolgt per Überweisung oder in bar. Wir haben uns für diese beiden Zahlweisen entschieden, da hierfür keine Gebühren anfallen und mehr Geld dort landet, wo es benötigt wird.

Du kannst anderen Personen von dem Projekt erzählen und die Tafel in den Sozialen Medien teilen (beachte: „teilen“ hilft mehr als „liken“, da es die Reichweite vergrößert).

Das Finanzamt unterscheidet zwischen Spenden und Sponsoring. Bei Sponsino handelt es sich in um eine Spendenplattform. Du kannst deine Spende von der Steuer absetzen, wenn der Projektstarter gemeinnützig ist (was z.B. bei fast allen Sportvereinen und auch Fördervereinen der Fall ist). Bis zu einer Summe von 300 Euro genügt dem Finanzamt der Kontoauszug als Nachweis (vereinfachter Spendennachweis). Du kannst beim Projektstarter aber auch um eine Spendenquittung bitten.

Spenden an Individualsportler, die keine Gemeinnützigkeit haben, sind nicht abzugsfähig.

In der Regel ja, bitte wende dich an den Verein bzw. Projektstarter.

einfach. transparent. nachhaltig.

So geht Sportförderung heute

JETZT TAFEL STARTEN
Sponsino - Crowdfunding einfach gemacht Logo